samuelsmagie hintergrund seitenkopf

Einer der größten Sabbate überhaupt. Wir feiern das fest des Überflusses. Lughnasadh wird am 2. August gefeiert und ist das erste Erntefest, hier steht allerdings eine persönliche, seelische Ernte im Vordergrund. Im Gegensatz zu Mabon, wo uns die Natur reichtlich beschenkt. Wir ernten nun zum ersten Mal was wir im Frühjahr gesäht haben. Lammas war der mittelalterliche Name für dieses Fest und bedeutet Loafmass (was soviel wie Brotmengen bedeutet.) An dem Tag wurden Brotlaibe von der ersten Weizenernte gebacken und angeboten. Wir können unterscheiden zwischen Lughnasadh, das zu Ehren von Lugh gefeiert wird und Lammas, das als Erntefest gilt. Das christliche Gegenstück könnte Maria Himmelfahrt am 15. August sein. Der Sommer zeigt sich noch einmal von seiner wärmsten und heißesten Seite, doch die Tage werden schon kürzer. Lugnasadh kennzeichnet somit den Beginn der Erntezeit und wird daher oft auch Schnitterfest genannt.

Interessante Links

Das Böse im Netz

dasböeseimnetz

Die Nr. 1 im Schwarzen Voodoo

Beziehungszauber

vorhang samuels magie

by Samuels Magie

 

 

Schwarzer Teufel Emanuel

ste

Schwarze Magie