samuelsmagie hintergrund seitenkopf

Tag und Nacht sind jetzt gleich lang. Wir feiern die Vergänglichkeit und die Fruchtbarkeit. Die Frühlings-Tag- und Nachtgleiche findet zwischen 20. und 23. März statt und wir befinden uns jetzt im ersten Viertel des Jahres. Dieses Fest wird von vielen Ostara genannt, manche nennen die Frühlings- Tag- und Nachtgleiche "Lady Day".

Ostara wird auch Alban Eilir oder Fest der Bäume genannt. Dieses Fest wird rund um den Erdball gefeiert und es zeigt die Rückkehr des Frühlings an, die Wiedergeburt der blühenden Natur. Für Hexen bedeutet die Geburt des Frühlings, das Wiedererwachen des Lebens auf der Erde, Licht und Dunkel sind heute auf der ganzen Erde von gleicher Dauer, es ist daher die Zeit des Gleichgewichtes.

Die wunderschöne Bestätigung das nichts über den Winter gestorben ist, sondern sich nur verändert hat und wiedergeboren wird. Deshalb ist die Wiedergeburt und Wiederauferstehung das Hauptthema dieses Festes.

Ostara oder auch Eostre oder Oestre genannt, ist die altgermanische Fruchtbarkeitsgöttin des Frühlings, des Ostens und der Wiedergeburt. Sie wird auch mit Astarte und Hathor in Verbindung gebracht.

Interessante Links

Das Böse im Netz

dasböeseimnetz

Die Nr. 1 im Schwarzen Voodoo

Beziehungszauber

vorhang samuels magie

by Samuels Magie

 

 

Schwarzer Teufel Emanuel

ste

Schwarze Magie